Volkmar Staub & Diebold Maurer: Alpeflug. Eine Mani-Matter- Hommage


Der Berner Mani Matter war einer der skurillsten und witzigsten Liedermacher der Schweizer Szene in den 60er Jahren. Seine Komik ist auch heute noch, mehr als 35 Jahre nach seinem Tod, unerreicht. Aus kleinen Begebenheiten  konnte Matter globale Katastrophen entwickeln, aus einem Streichholz einen Weltenbrand entfachen, oder aus kleinsten zwischenmenschlichen Ereignislosigkeiten ungeheure, humorstrotzende Affären basteln. Volkmar Staub und Diebold Maurer, beides südbadische Mundartakrobaten, haben sich seiner Ver(s)-dichtungen auf ihre eigene äußerst skurille und leicht-sinnliche Weise angenommen, allesamt in alemannisch-schwyzer-dütschem Dialekt.Unter dem Titel „Alpeflug“ haben sie eine Mani-Matter-Hommage zusammengestellt, die mit Sicherheit neue Fans unter denen gewinnen wird, die von Mani Matter bisher noch nie etwas gehört haben. Lange vor dem sogenannten „Comedy-Boom“ war Mani Matter der Champion des hinterfotzigen Humors.

Aktueller Tourplan

Videos

Der Sidi Abdel Assar vo El Hama

Mani-Matter-Hommage: Der Sidi Abdel Assar vo El Hama / Volkmar Staub und Diebold Maurer

S´s Zündhölzli

Eines der Lieder, für die Mani Matter berühmt geworden ist !

S´Ferdinändli

Pressestimmen

„Nur wo hohe Berge sind,
kann es so einen abgründigen
und tiefen Humor geben.“

 

Downloads

Bild 002 Himmel

Pressefoto sw. : Fotohinweis

Zum Herunterladen bitte.....

Bild 004

Presseinformation

Die umfassende Information zum Programm inklusive Pressestimmen und Vita der Künstler

PDF-Download

Bühnenanweisung Mani Matter

PDF-Download